Informationsveranstaltungen und Treffen

An den Abholtagen bietet sich für Interessierte die Möglichkeit, während der Abholzeit vorbeizukommen und sich so ein genaueres Bild zu machen und Fragen zu stellen. Wir freuen uns über jeden Besuch!

 




Nach den Corona-Einschränkungen wieder:



Bei Interesse gibt es die Möglichkeit so eine Art Tupper-Party (nur eben nicht über Tupperware sondern mit FoodCoop-Basisinfo und kleiner Verkostung) bei euch zu Hause zu veranstalten. Anfragen dazu bitte telephonisch an Veronika (0664 14 18 934).
 


Für alle Beteiligten gibt es zudem etwa alle zwei Monate Treffen.

Denn:
Persönliches Zusammentreffen finden wir ganz wichtig, damit sich wirklich ein guter Kontakt zwischen HerstellerInnen und KonsumentInnen entwickeln kann. Außerdem wollen wir gemeinsame Entscheidungen treffen: welche Produkte gewünscht sind, welche ProduzentInnen passen würden und wie sich die Foodcoop weiterentwickeln soll. Und meistens gibt's auch was zu verkosten ;o)